"Dunkelbunt" werden AREA 24 angeteasert - wie wenig ich dieses Wort mag. Bunt stimmt sowieso nicht, denn die Songs von AREA24 sind schwarz. Pechschwarz. (Steffi Krause / METAL INSIDE)

Fazit: Beide Daumen hoch, „Songs From The Undersphere“ ist ein gefühlsgeladenes Album welches, für Liebhaber gepflegter Rockmusik in keiner Plattensammlung fehlen sollte. (Michael / verloreneseelen.net)

AREA 24 schaffen mit es mit ihrer Musik, viel Stimmung zu verbreiten, aber auch die Gothic Rock Anteile sind wohl dosiert, und so macht das Debüt der Osnabrücker richtig Spaß. (Jochen Strubel / Ffm-Rock)

Mit „Songs From The Undersphere“ schaffen es die Osnabrücker Newcomer von Area24, sich mit ihren Songs, die irgendwo zwischen Gothic, Rock und Dark angesiedelt , aber vor allem voll von Emotionen sind, sich in unsere Gehörgänge zu etablieren. (Landru / NEUROSTYLE) u.v.m.


Jeden 1. Mittwoch LIVE ON AIR mit "Dark & Gothic"
ab 20:00 Uhr auf NewcomerRadio Deutschland